Das connect! Festival 2018 – Parallelwelt auf der Schwäbischen Alb | trndmusik

Das connect! Festival 2018 – Parallelwelt auf der Schwäbischen Alb


** Wir verlosen zwei Festivaltickets und ein Merchandise-Paket **

connect! 2018-3

Foto: Ingo Becker

Was 2016 mit dem connect! Open Air in Tübingen als Tagesfestival begann und in der Region als „kleine Fusion“ gehandelt wurde, weitet sich in diesem Jahr zu einem 3-Tages-Festival aus. Und auch der Ort ist neu: Während die vergangenen beiden Jahren in einer Tübinger Wagenburg zwischen Bauwägen im Freiluftwohnzimmer gefeiert wurde, findet das diesjährige connect! Festival bei Münsingen auf der Schwäbischen Alb statt. Wo sonst Milchkühe wiederkäuen und Pfadfinder ihre Lager veranstalten, soll erneut eine Parallelwelt geschaffen werden, die mit kunterbuntem Kulturprogramm, informativer, unterhaltender, vermittelnder und integrierender Kunst, einem breit gefächerten Workshop-Angebot und ausgewähltem Musikprogramm auf fünf Bühnen zur Gemeinsamkeit einlädt. Eine Veranstaltung für Freigeister, die Clowns, Jongleure und Märchenerzählerinnen ebenso willkommen heißt wie Lichtkünstlerinnen und elektronische Klangvirtuosen. Und dabei niemanden ausgrenzen will: „Alle gleich, alle anders.“

connect! 2018-4

Foto: Katrin Reil

Musikalisch reicht das Spektrum dabei von Downtempo, Deep- & Techhouse bis Techno, von Live-Elektro bis Alternative, Punk, Ska und Reggae. Wobei nicht nur der connect! e.V. die Gestaltung der Bühnen und des Line Up übernimmt. Stattdessen wurden weitere Kollektive aus der Region dazu eingeladen, das connect! Festival mitzugestalten: Die Herrenberger Crew, die im Juni mit dem Fuchs & Hase-Festival bereits selbst eine bunte Tanzveranstaltung veranstalten wird, wird ebenso mitwirken wie der auf der Alb beheimateten Albträumer e.V. und das Stuttgarter Kollektiv Waldtraut Lichter, einem Zusammenschluss bekannter Veranstaltungskollektiven wie contain’t, Aromat, Liebe und Bier, ritual digital und Tunnelblick.

connect! 2018-5

Foto: connect e.V.

Das bislang bekanntgegebene Line-Up beschwört Vielversprechendes: Mit Robert Babicz, Lake People, Warte:mal, Sportbrigade Sparwasser, Markus Wesen, Audiofisters, Unique Repeat, Aio live, Marc Spieler, Benny Grauer, Gitte Verfuehrt und Lukas Stern sind bekannte Helden der Szene eingeladen. Doch auch die lokalen Künstler*innen wie Emi Electrola, Linus Pauling, ro.mé ᴰᴶ, Sirikit oder Zathura sind mittlerweile längst über die Region hinaus bekannt und werden zu Hochtouren auffahren. Bislang sind über 80 Acts bestätigt und sollen noch weitere Highlights hinzukommen.

connect! 2018-7

Foto: connect e.V.

Titelbild connect! 2018

Was? connect! Festival 2018
Wann? Vom 31. August bis 2. September 2018
Wo? Pfadfinderzentrum Schachen, 
Schachen 1
, 72525 Münsingen
Tickets? Via www.connect-ev.de

Wir verlosen zwei Festivalkarten und ein Merchandise-Paket! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( connect! ) an win@trndmusik.de