Die entspannte Atmosphäre Berlins in einem Track – „Bellevue“ vom Franzosen Haxo


Bellevue

Während eines sommerlichen Trips durch die deutsche Hauptstadt kam Haxo die Idee zu seiner Nummer „Bellevue“: „Ich war zum ersten Mal in Berlin und spürte diese wirklich besondere Atmosphäre der Stadt.“ Es sei dort viel entspannter gewesen als in anderen europäischen Metropolen, blickt der Franzose zurück. „Bei der Produktion habe ich dann versucht, genau diese Atmosphäre in dem Song neu aufleben zu lassen – und das mit einer schönen Melodie, die zum Tanzen animiert.“

Zwei Nächte reichen Haxo

Kreiert hat Haxo das Werk in seinem Homestudio in Boulogne, das in der Nähe von Paris liegt. „Dafür habe ich Ableton Live, einige Drumsamples und natürlich einige virtuelle Studiotechnologie benutzt“, erklärt der französische Musiker, der für den Track zwei Nächte benötigte. Der Song ist zeitgleich Bestandteil eines größeren Projekts: „Er ist Teil einer Reihe, die vier Tracks umfasst. All diese Werke biete ich als freie Downloads an, da es mein erstes größeres Projekt ist.“ Diese Methode sei eine einfache Möglichkeit, seine Musik unter die Menschen zu bringen, betont der Franzose, der in Zukunft weitere Downloads anbieten will und zurzeit an einer neuen EP arbeitet. Doch zunächst verschenkt er das Stück „Bellevue“ via trndmsk.

DOWNLOAD via The Artist Union or Hypeddit